Test
 

Impressum und Datenschutz

Für das Impressum verantwortlich im Sinne des TMG: Dr. med. Jens Bremer


Pflichtangaben nach §5 des TMG (Telemediengesetz) und §55 Abs.2 des RStV:

 

Inhaber der Website/Praxis

Dr. med. Bernhard Ruhr, gesetzliche Berufsbezeichnung Internist u. Kardiologe

Dr. med. Jens Bremer, gesetzliche Berufsbezeichnung Internist u. Kardiologe
Dr. med. Tobias Willich, gesetzliche Berufsbezeichnung Internist u. Kardiologe
Frau Dr. med. Jutta Quint, gesetzliche Berufsbezeichnung Internistin

 

Kardiologische Gemeinschaftspraxis Brilon, Am Schönschede 1, 59929 Brilon
Tel.: 02961-96660, Fax: 02961-96661, e-mail: Dr.Bremer@Kardiologie-Brilon.de

Die Berufsbezeichnungen wurden in der Bundesrepublik Deutschland erworben.

Alle o.g. Ärzte sind Mitglieder in der:
Ärztekammer Westfalen Lippe (ÄKWL), Münster, Gartenstraße 210-214; 48147 Münster
Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL), Dortmund, Robert-Schimrigk-Str. 4-6; 44141 Dortmund

 

Berufsrechtliche Regelungen:

Geltende Berufsordnung der Ärztekammer Westfalen Lippe:

Berufsordnung der Ärztekammer Westfalen Lippe
Geltendes Heilberufsgesetz NRW:
Heilberufsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen

zuständige Aufsichtsbehörde:

Kassenärztliche Vereinigung Westfalen Lippe (KVWL), Dortmund, Robert-Schimrigk-Str. 4-6, 44141 Dortmund

Betriebsstättennummer: 1820900

Hinweise gem. des Telemediengesetz (TMG)

in der Fassung des Gesetzes vom vom 26. Februar 2007, geändert 28. September 2017

Erklärung zu externen Links:
Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte externer Links sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Haftungsausschluss:
Die Ärzte der Gemeinschaftspraxis übernehmen für die Richtigkeit der hier gemachten Angaben keine Gewähr. Wir bieten Information nach bestem Wissen und Gewissen. Wir sind in keinem Fall für irgendwelche Schäden und Verluste haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung unserer Website erhalten hat.

 

zertifiziert nach TÜV, KPQ, Zert.Nr.: 04 724 040 491

 

Datenschutz gemäß Europäischer Datenschutzgrundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz

Geltungsbereich
:
Diese Datenschutzerklärung soll die Patienten unserer Praxis, die Nutzer dieser Website gemäß europäischer Datenschutz-Grundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten/Gesundheitsdaten durch die Gemeinschaftspraxis für Kardiologie Brilon (Telefon 02961-96660, Praxis@Kardiologie-Brilon.de) informieren. Die Praxis betreibt auch diese Website.
Die Gemeinschaftspraxis nimmt den Schutz Ihrer Daten als Patient bzw. Nutzer der Website ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten/Gesundheitsdaten/Kontaktdaten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Ihre personenbezogenen Daten und Gesundheitsdaten werden in unserer Praxis für Behandlungszwecke gespeichert.

Verantwortlicher/Datenschutzbeauftragte:
Verantwortliche Stelle im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind Dres. med. Ruhr/Bremer/Willich/Quint als Praxisinhaber.
Unsere Datenschutzbeauftragte für die Praxis: Frau Enikö Dethloff
Kontakt: 02961-96660, email: Praxis@kardiologie-brilon.de
Anschrift: Gemeinschaftspraxis Kardiologie, Am Schönschede 1, 59929 Brilon

Personenbezogene Daten:
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen, aber auch welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – Stammdaten (Name, Vorname, Geschlecht, Geb.-Datum), Kontaktdaten (Anschrift, Telefonnummer, email-Adresse, IP-Addresse). Gesundheitsdaten sind eine „besondere Kategorie personenbezogener Daten“. Diese umfassen Befunde und Angaben über Ihren körperlichen, geistigen Zustand, Hausarzt, zuweisenden Arzt. Gesundheitsdaten können in schriftlicher Form (z.B. Arztbrief, Befund einer Untersuchung wie Röntgen-Thorax) aber auch in Bildform (Ultraschall, Katheterfilme) vorliegen. Zweck der Erhebung und Speicherung dieser Daten in unserer Praxis ist die Behandlung von Krankheiten. Zu den Gesundheitsdaten können auch genetische Daten zählen.
Unsere Praxis erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt bzw. gefordert ist (Behandlung Ihrer Krankheit, Abrechnungszwecke, Qualitätsicherung) oder Sie in die Datenerhebung/Weitergabe einwilligen (z.B. Brief an den Hausarzt). Ausnahmen gelten bei rechtlichen Verpflichtungen, behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen.
Eine kommerzielle Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten erfolgt in unserer Praxis nicht. Wir führen auch kein Profiling mit Ihren Daten durch, da wir Sie als individuellen Patienten sehen, dem wir nicht ein Angebot aufgrund der Interpretation Ihrer Daten durch Algorithmen unterbreiten wollen (z.B. ein spezielles käuflich erwerbfähiges diätetisches Ergänzungsmittel).

Einwilligung zur Datenspeicherung, -weitergabe:
Mit Aufnahme der Behandlung durch uns Ärzte gehen Sie stillschweigend einen Behandlungsvertrag mit uns ein. Dieser setzt die Aufnahme ihrer Personen-, Gesundheits-, Abrechnungsdaten voraus. Der Abschluss dieses Behandlungsvertrages erlaubt daher die Verarbeitung von Gesundheitsdaten, ohne dass es einer zusätzlichen Einwilligung Ihrerseits bedarf. Bei einem Termin in unserer Praxis erhalten Sie einen auszufüllenden Bogen zum Umgang mit Ihren Befunden/Daten. Eine Anforderung von auswärtigen Berichten/Befunden durch unsere Praxis, auch eine Übermittlung eines aktuellen Arztbriefes an den Hausarzt bzw. überweisenden Arzt, ist mittlerweile nur mit Ihrer Zustimmung möglich. Ansonsten wird der Befundbrief an Sie persönlich versandt. Dies wird in Ihrer Karteikarte auch so dokumentiert. Sie können diese Zustimmung/Ablehnung des Befundversands oder -anforderung auch jederzeit widerrufen. Wenn Sie regelmäßíg zu uns kommen, werden wir davon ausgehen, dass Sie mit dem vereinbarten Vorgehen weiter einverstanden sind. Wenn Sie längere Zeit nicht bei uns waren, müssen wir Sie um erneute Zustimmung bitten.
Fordern auswärtige Ärzte, Kliniken Sie betreffende Befunde an, berufen wir uns auf Ihr schriftlich gegebenes Einverständnis im konkreten, aktuellen Behandlungsfall. Ansonsten sind wir verpflichtet, von der anfordernden Stelle eine aktuelle schriftliche Einwilliung von Ihnen vorzulegen (von medizinische Notfällen abgesehen).

Dauer der Speicherung:
Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten, insbesondere der ärztlichen Aufbewahrungspflicht bei Gesundheitsdaten, in der Regel von zehn Jahren, erforderlich sein. Für  Haftpflichtsanprüche sind Speicherungen der Daten von bis zu 30 Jahren notwendig.

Nutzen dieser Website:
Bedenken Sie, dass die Übertragung von Daten im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken behaftet sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz im Web vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten:
Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden protokolliert:

Besuchte Website (unsere verschiedenen verknüpften Seiten)
Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
Menge der gesendeten Daten in Byte
Quelle/Verweis, von welcher vorherigen (!) Website Sie auf die Seite gelangten
verwendeter Browser
verwendetes Betriebssystem
verwendete IP-Adresse

Diese erhobenen Daten werden automatisch gespeichert. Dies ist nicht zu beeinflussen und wird von dem angemieteten Host-Server so durchgeführt. Eine Nutzung dieser Daten erfolgt durch uns nicht. Wir haben hieran sprichwörtlich auch kein Interesse, wir sind Ärzte, keine IT-Nerds. Unsere Praxis als Betreiber der Website behält sich aber vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen bzw. überprüfen zulassen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung bestehen. Laut Serveranbieter werden die IP-Addressen nach 1 Woche anonymisiert, die letzten Stellen ge-ixt. Eine Identifikation der Nutzer wird somit unmöglich.

Cookies:
Diese Website verwendet keine (von uns platzierten) Cookies.

Kein Google Analytics auf der Website, kein Google Maps auf der Website:
Diese Website benutzt bewusst nicht den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Aus datenschutzrechtlichen Gründen verzichten wir auch bewusst auf eine Darstellung in Google Maps durch den gleichen Anbieter. Hierdurch wären Sie lokalisier- und identifizierbar.

Keine Nutzung von Social-Media-Plugins auf dieser Website:
Diese Website verwendet bewusst aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Plugins von Facebook, Twitter und Co. Wir legen keinen Wert auf irgendwelche unspezifischen "Likes". Wir wollen Ihre Zufriedenheit in unserer Praxis. Empfehlen Sie uns Bekannten, Freunden. Von uns aus können Sie uns auch auf den einschlägigen Bewertungsportalen bewerten, seien Sie dabei bitte aber auch fair. Anonymität ist kein Freibrief für unflätiges Benehmen.

Kontakt über email, Verwendung der email-Adresse der Praxis:
Wir raten vom Versand medizinischer Daten per Email definitiv ab. Wir müssen aber Email-Adressen auf unserer Website als Kontaktmöglichkeit in der heutigen Zeit angeben. Sollten Sie uns per Email kontaktieren, werden wir Ihnen auch antworten. Wir werden von uns aus primär nicht per Email an Sie herantreten. Ihre Email-Adresse wird von uns nicht in der Patientenkartei bei den Stammdaten gespeichert. Der Versand medizinischer Informationen erfordert sicherlich auch eigenes Nachdenken, welche Informationen per Email verschickt werden können, welche Infos  besser außen vorgelassen werden sollten. Nachrichten, die uns per Email  erreichen, werden - insofern relevante medizinische Sachverhalte betroffen sind - ausgedruckt und Ihrer Karte in unserer Patientenkartei zugeordnet. Dabei kommt die Email-Adresse im Ausdruck natürlich auch zur Speicherung. Diese ist aber durch eine Suchmaske durch uns nicht aufzufinden, daher auch irrelevant. Die Emails werden ebenso wie die Absenderaddressen in unserem Email-Programm gelöscht. Eine Weitergabe Ihrer Email-Adresse, Ihrer gesandten Daten erfolgt nicht.

Ihre Rechte als Patient und Nutzer dieser Website: Auskunft, Berichtigung, Löschung, Datenübertragung:
Sie als Patient unserer Praxis oder als Nutzer dieser Website erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft, welche personenbezogenen Daten/Gesundheitsdaten über Sie in unserer Gemeinschaftspraxis gespeichert werden. Hierfür liegt bei uns ein Verzeichnis über die entsprechend benutzte Software, Datenbanken, Ordnern vor. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (insbesondere der ärztlichen Aufbewahrungspflicht i.d.R. von zehn Jahren, Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten, auf Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
Sie haben auch das Recht, die von Ihnen der Gemeinschaftspraxis bereitgestellten personenbezogenen Daten/Gesundheitsdaten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Diese können Sie dann einem anderen Gesundheitsanbieter (Arzt, Krankenhaus) zur Verfügung stellen.
Zur Wahrnehmung der angeführten Rechte wenden Sie sich bitte über die oben angeführten Möglichkeiten an die Praxisinhaber oder unsere Datenschutzbeauftragte. Hier ist in unserem Datenschutzprogramm ein entsprechender Vorgang hinterlegt, der dann abgearbeitet wird.

Ihre Beschwerdemöglichkeit:
Wenn Sie sich in Ihren Rechten bzgl. der Datenverarbeitung, dem Schutz ihrer Daten verletzt fühlen, können Sie sich an den Landebeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit als unabhängige Landesbehörde in Düsseldorf wenden. Vielleicht sprechen Sie uns vorher einfach persönlich an, vieles kann vorab geklärt werden.

Sicherheit Ihrer Daten bei uns:
Die Praxis setzt techniche und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer gespeicherten Daten und Befunde ein. Dazu gehören verschlüsselte, auswärtig gelagerte Sicherungen der Datenbestände und ein internes Datenschutzmanagement. Diese Maßnahmen unterliegen einem andauernden Optimierungsprozess in den Verfahrensmöglichkeiten, der eingesetzten Technik.

Unsere Rechte:
Für Inhalt und Richtigkeit uns zugesandter Nachrichten ist allein der Zusender verantwortlich. Wir widersprechen ausdrücklich der Nutzung der im Rahmen der Impressumspflicht und der Datenschutzverordnung veröffentlichten postalischen Adressen und Email-Adressen für nicht angeforderte Werbung und Informationsmaterialien. Wir behalten uns ausdrücklich  bei unverlangter Zusendung von Werbeinformationen, Werbematerialien, Spam-Mails etc. rechtliche Schritte vor.

 

Zertifiziert nach TÜV, KPQ, Zert.Nr.: 04 724 040 491

Kardiologische Gemeinschaftspraxis Brilon

Am Schönschede 1

59929 Brilon

 

Telefon 02961 / 96660
 

Unsere Sprechzeiten:
Montag - Freitag
8.00 Uhr - 19.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhr Bremer Willich Quint