Test
 

Herzultraschall über die Speiseröhre / Transösophageale Echokardiografie („Schluck-Echo“)

Beim Ultraschall über die Körperoberfläche können Organe oder Knochen die optimale Sicht auf das Herz einschränken.

 

Daher besteht neben dem normalen Ultraschall auch die Möglichkeit, eine Untersuchung mit einer Sonde durch die Speiseröhre vorzunehmen („Schluck-Echo“).

 

Häufig können so präzisere Informationen zu Herzerkrankungen gewonnen werden.

 

In der Regel werden vor der Untersuchung leichte Schlafmedikamente gegeben, eine örtliche Betäubung im Mund und Rachenbereich erfolgt ebenfalls.

Kardiologische Gemeinschaftspraxis Brilon

Am Schönschede 1

59929 Brilon

 

Telefon 02961 / 96660
 

Unsere Sprechzeiten:
Montag - Freitag
8.00 Uhr - 19.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhr Bremer Willich Quint