Test
 

Elektrische Kardioversion

Die elektrische Kardioversion beendet Herzrhythmusstörungen, in den meisten Fällen Vorhofflimmern.

 

Gerät der Herzschlag aus dem Takt, wird er mit einem Stromstoß über einen Defibrillator wieder in den normalen, regelmäßigen Herzschlag (Sinusrhythmus) zurückgeführt.

 

Patienten erhalten vorher eine kurze Narkose, so dass die Kardioversion für sie schmerzfrei und unbemerkt erfolgt.

 

Anschließend muss ggf. eine weitere Behandlung eingeleitet werden, um zu verhindern, dass erneut eine Herzrhythmusstörung auftritt.

Kardiologische Gemeinschaftspraxis Brilon

Am Schönschede 1

59929 Brilon

 

Telefon 02961 / 96660
 

Unsere Sprechzeiten:
Montag - Freitag
8.00 Uhr - 19.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhr Bremer Willich Quint