Test
 

Vorhofflattern

Beim Vorhofflattern besteht eine schnelle Kreiserregung durch den Vorhof (250-300/min).

 

Die Therapie der ersten Wahl bei Vorhofflattern ist in der Regel die Katheterablation, die wir durch unsere modernste Ausstattung unseres Katheterlabores ebenfalls anbieten. Damit erzielen wir eine sehr hohe Heilungschance.

 

Bei der Ablation des Vorhofflatterns wird mit speziellen Kathetern der entsprechende Vorhof untersucht und die Kreiserregung mit Hilfe einer dreidimensionalen Rekonstruktion exakt abgebildet.

 

Anschließend wird die Stelle des Kreises verödet und unterbrochen, an dem die kreisende Erregung die langsamste Geschwindigkeit hat und durch den engsten „Kanal“ muss.

Kardiologische Gemeinschaftspraxis Brilon

Am Schönschede 1

59929 Brilon

 

Telefon 02961 / 96660
 

Unsere Sprechzeiten:
Montag - Freitag
8.00 Uhr - 19.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhr Bremer Willich Quint